Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bonn-Zentrum: 21-Jähriger nach räuberischem Ladendiebstahl vorläufig festgenommen

Off
Off
Bonn-Zentrum: 21-Jähriger nach räuberischem Ladendiebstahl vorläufig festgenommen
Im Polizeigewahrsam endete der Dienstagabend (11.09.2018) für einen 21-jährigen Mann. Er hatte gegen 18:50 Uhr mit einem 19-jährigen Begleiter versucht, Kleidung aus einem Bonner Kaufhaus am Bottlerplatz zu stehlen.
PLZ
53111
Polizei Bonn

Ein aufmerksamer Mitarbeiter hatte den Diebstahlsversuch beobachtet und die Männer angesprochen. Daraufhin attackierte der 21-Jährige den Mitarbeiter, der eine Flucht des mutmaßlichen Ladendiebes jedoch verhindern konnte.

Eine alarmierte Streife der Wache GABI nahm den 21-Jährigen vorläufig fest. Sein 19-jähriger Begleiter wurde vor Ort entlassen, da keine Haftgründe vorlagen. Beide erwartet nun ein Ermittlungsverfahren.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110