Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Einbrecher in Plittersdorf unterwegs - Polizei bittet um Hinweise

Off
Off
Einbrecher in Plittersdorf unterwegs - Polizei bittet um Hinweise
Zwei Einbrüche und einen Einbruchsversuch registrierte die Bonner Polizei am vergangenen Wochenende im Bad Godesberger Ortsteil Plittersdorf
PLZ
53227
Polizei Bonn

Durch das Aufhebeln eines Fensters drangen Einbrecher am Samstag (09.11.2019) in eine Wohnung eines Mehrfamilenhauses auf der Suebenstraße ein. Die Zeit von 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr nutzten die Unbekannten zur Tatausführung, entwendeten Schmuck und Bargeld und flüchteten anschließend unerkannt.

In der Zeit von 18:00 Uhr bis 22:10 Uhr am Sonntag (10.11.2019) gelangten bislang unbekannte Täter ebenfalls durch das Aufhebeln eines Fensters in eine Wohnung auf der Kennedyallee. Die Wohnräume durchsuchten sie daraufhin nach Wertgegenständen und flüchteten mit Bargeld und Schmuck vom Tatort.

An einer gut gesicherten Terrassentür einer Erdgeschosswohnung auf der Denglerstraße scheiterten Einbrecher am Sonntag (10.11.2019). Sie hatten dort in der Zeit von 14:30 Uhr bis 18:50 Uhr vergeblich versucht in die Wohnung zu gelangen.

Das zuständige Kriminalkommissariat 34 hat nach erfolgter Spurensicherung an den drei Tatorten die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228 15-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110