Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Kessenich: 21-jähriger mutmaßlicher Drogendealer festgenommen

Off
Off
Kessenich: 21-jähriger mutmaßlicher Drogendealer festgenommen
Eine Richterin des Amtsgerichtes erließ am Sonntag Haftbefehl gegen einen 21-jährigen Bonner, der unter Verdacht steht, mit Betäubungsmitteln gehandelt zu haben.
PLZ
53129
Polizei Bonn

Der Tatverdächtige sollte am Freitagabend (23.02.2018) gegen 22:30 Uhr auf der Bergstraße in Kessenich durch Beamte der Polizeiwache Innenstadt kontrolliert werden. Beim Anblick der Polizisten flüchtete der junge Mann zunächst, könnte aber nach kurzer Flucht gestellt werden. Bei der Festnahme verletzte sich der alkoholisierte 21-Jährige am Arm und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

In seinem mitgeführten Rucksack wurde eine größere Menge Marihuana, eine Feinwaage und potentielles Dealgeld aufgefunden und sichergestellt.

Bei einer am Sonntagmorgen durchgeführten Wohnungsdurchsuchung bei dem Tatverdächtigen wurde zudem ein selbst hergestellter Schlagring aufgefunden. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen des Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln und des Verstoßes gegen das Waffengesetz.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110