Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Körperverletzungsdelikt in Bonner City - Polizei bittet um Hinweise

Off
Off
Körperverletzungsdelikt in Bonner City - Polizei bittet um Hinweise
In der Nacht zum 21.09.2019 kam es im Bereich Brassertufer/Vogtsgasse zu einem Körperverletzungsdelikt, bei dem ein 19-Jähriger Verletzungen davontrug
PLZ
53111
Polizei Bonn

Gegen 00.50 Uhr war der 19-Jährige im Bereich des Brassertufers unterwegs, als er nach seinen Angaben aus einer Gruppe von etwa 10 Personen heraus attackiert wurde. Die Unbekannten pöbelten ihn zunächst an - im weiteren Verlauf schlugen ihn vier der unbekannten Personen und brachten ihn zu Boden - die Täter traten dem Geschädigten nach seinen Angaben im weiteren Verlauf auch in den Gesichtsbereich. Als sich ein Zeuge näherte, verließen die Unbekannten, zu denen derzeit keine weitergehenden Beschreibungen vorliegen, den Ort des Geschehens. Der Geschädigte meldete den Vorfall etwa eine Stunde später vom Zentralen Omnibusbahnhof aus der Polizei. Hier wurde er auch von Rettungskräften einer Krankenwagenbesatzung versorgt und zur weiteren Behandlung in eine Krankenhausambulanz verbracht. Das zuständige KK 36 hat die weitergehenden Ermittlungen zu dem Fall übernommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110