Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Polizei Bonn bei Twitter

Twitter
Polizei Bonn bei Twitter
Die Polizei Bonn nutzt Twitter für die schnelle Informationsweitergabe.
Dominik Gaida

Gerade in größeren Einsatzsituationen ist eine schnelle Informationsweitergabe zwischen der Polizei und der Bevölkerung wichtig. Dafür nutzen wir das Social-Media-Netzwerk Twitter. Hier können kurze Informationen, zum Beispiel bei Verkehrsstörungen, Demonstrationen oder besonderen Einsatzlagen weitergegeben werden.

Die Facebook Seite finden Sie entweder mit Klick hier - oder über den Link rechts auf dieser Seite.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110