Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Alfter: Drogentest bei 21-jährigem Autofahrer positiv

Off
Off
Alfter: Drogentest bei 21-jährigem Autofahrer positiv
Am Mittwochabend (22.06.2022) überprüften Beamte der Polizeiwache Duisdorf einen 21-jährigen Autofahrer in Alfter-Nettekoven.
PLZ
53347
Polizei Bonn
Polizei Bonn

Er war den Beamten gegen 19:15 Uhr ohne Sicherheitsgurt an der Kreuzung Medinghovener Straße/B 56/Konrad-Adenauer-Damm aufgefallen und hatte im weiteren Verlauf eine unsichere Fahrweise an den Tag gelegt sowie die mittlere Fahrbahnbegrenzung überfahren.

An der Kreuzung B 56/Ahrweg/Hauptstraße hielt der Mann mit seinem Mercedes Sprinter zunächst kurz an der für Linksabbieger Rotlicht zeigenden Ampel an und beabsichtigte, in die Hauptstraße abzubiegen. Als die Ampel der Geradeausspur auf Grünlicht wechselte, fuhr der Sprinterfahrer trotz für ihn weiterhin geltenden Rotlichts in den Kreuzungsbereich ein und wurde daraufhin von den Beamten kontrolliert.

Bei der Kontrolle ergaben sich bei dem 21-jährigen Fahrer dann Hinweise auf einen Konsum von Betäubungsmitteln. Ein freiwillig durchgeführter Drogenschnelltest reagierte positiv auf Kokain, weshalb die Beamten den Mann zur Entnahme einer Blutprobe zur Wache Duisdorf brachten. Dort wurde ihm von einer Ärztin eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet neben der Ordnungswidrigkeiten und der erfolgten Beschlagnahme seines Führerscheins nun auch ein Ermittlungsverfahren wegen des Fahrens unter dem Einfluss berauschender Mittel.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110