Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bad Godesberg: Hund macht Bewohner auf Wohnungseinbrecher aufmerksam - Zeugen gesucht

Off
Off
Bad Godesberg: Hund macht Bewohner auf Wohnungseinbrecher aufmerksam - Zeugen gesucht
Durch das Bellen seines Hundes wurde ein 50-jähriger Bewohner eines Mehrfamilienhauses im Bad Godesberger Ortsteil Plittersdorf am vergangenen Samstag (30.06.2018) auf Wohnungseinbrecher aufmerksam.
PLZ
53173
Polizei Bonn

Nachdem der Hund gegen 03:10 Uhr anschlug, hielt der Bewohner Nachschau und entdeckte zwei Unbekannte, die sich gerade an der Terrassentür der Erdgeschosswohnung in der Straße Am Büchel zu schaffen machten.

Die mutmaßlichen Einbrecher ergriffen beim Anblick des Mannes sofort die Flucht in Richtung Panoramapark. Einer der Männer trug bei Tatausführung ein weißes T-Shirt. Eine sofort eingeleitete Fahndung führte nicht zur Feststellung der Täter.

Das zuständige Kriminalkommissariat 34 hat nach erfolgter Spurensicherung am Tatort die Ermittlungen übernommen. Mögliche Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Einbruch gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228 15-0 bei der Polizei zu melden.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110