Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bonn-Beuel: Unbekannter Motorradfahrer entzog sich Verkehrskontrolle - Polizei fahndet mit Foto nach dem Fahrer einer Suzuki Gladius 650 - Meldung -3-

Off
Off
Bonn-Beuel: Unbekannter Motorradfahrer entzog sich Verkehrskontrolle - Polizei fahndet mit Foto nach dem Fahrer einer Suzuki Gladius 650 - Meldung -3-
Am Abend des 16.04.2021 entzog sich der bislang unbekannte Fahrer eines Motorrads in Beuel der Verkehrskontrolle durch die Polizei.
PLZ
53227
Polizei Bonn
Hinweise erbeten!
Polizei Bonn

Unter fortgesetzter, mehrfacher Missachtung Rotlicht anzeigender Ampeln und Gefährdung von weiteren Verkehrsteilnehmern flüchtete der Fahrer zur Tatzeit mit überhöhter Geschwindigkeit über die Siegburger Straße (siehe hierzu auch unsere Meldungen vom 19.04.2021, 13:09 Uhr: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/4892715 und vom 26.04.2021, 13:33 Uhr: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/4899334)

Da die Identität des tatverdächtigen Motorradfahrers bislang noch nicht ermittelt werden konnte, fahndet die Polizei jetzt auf richterlichen Beschluss mit einem Foto nach dem Fahrer. Die Aufnahmen stammen aus der Kamera eines Zeugen. Das Bild ist im Fahndungsportal der Polizei Nordrhein-Westfalen unter https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/bonn-strassenverkehrsgefaehrdung abrufbar.

Die Ermittler des Verkehrskommissariats 1 der Bonner Polizei fragen: Wer erkennt den Fahrer auf dem Foto aufgrund der auffälligen Motorradjacke bzw. des Helms in Verbindung mit dem abgebildeten Motorrad (Modell Suzuki Gladius 650). Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0228 15-0 entgegen.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110