Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bonn-Beuel: Verdacht der Trunkenheitsfahrt - Arzt entnahm Blutprobe

Off
Bonn-Beuel: Verdacht der Trunkenheitsfahrt - Arzt entnahm Blutprobe
In den frühen Morgenstunden des 21.05.2020 beschäftigte der Verdacht einer Autofahrt unter Alkoholeinwirkung eine Funkstreifenwagenbesatzung der Polizeiwache Ramersdorf
PLZ
53225
Polizei Bonn
Polizei Bonn

Gegen 03:00 Uhr war den Polizisten ein Pkw bei einem Rotlichtverstoß am Beueler Konrad-Adenauer-Platz aufgefallen. Die Beamten hielten den 25-jährigen Polofahrer daraufhin an und kontrollierten ihn. Da sie dabei deutlichen Alkoholgeruch wahrnahmen, sollte ein freiwilliger Atemalkoholvortest bei dem jungen Mann durchgeführt werden, den dieser jedoch ablehnte. Daher wurde die Entnahme einer Blutprobe zur Beweissicherung angeordnet und von einem Arzt bei der Polizeiwache Ramersdorf durchgeführt. Das zuständige Verkehrskommissariat führt nun die weiteren Ermittlungen wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr.