Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bonn-Brüser Berg: Verkehrskommissariat sucht Zeugen nach Unfallflucht - 22-jähriger Radfahrer verletzt

Off
Off
Bonn-Brüser Berg: Verkehrskommissariat sucht Zeugen nach Unfallflucht - 22-jähriger Radfahrer verletzt
Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen (21.07.2021) auf dem Brüser Berg ist ein 22-jähriger Fahrradfahrer verletzt worden.
PLZ
53125
Polizei Bonn
Hinweise erbeten!
Polizei Bonn

Nach eigenen Angaben befuhr der Mann gegen 05:35 Uhr den Kreisverkehr aus Fahrtrichtung Pascalstraße, als er von einem aus Richtung Konrad-Adenauer-Damm kommenden Auto erfasst wurde. Dabei wurde der 22-Jährige auf die Motorhaube des Wagens aufgeladen und stürzte auf die Fahrbahn. Der unbekannte Fahrer des PKW entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich weiter um die 22-Jährige zu kümmern.

Bei dem flüchtigen PKW handelte soll es sich um einen schwarzen VW Golf 4 mit Bonner Städtekennung handeln.

Der Verletzte begab sich zunächst nach Hause und zeigte die Unfallflucht später per Online-Anzeige an.

Die Ermittler des Verkehrskommissariats 2 bitten Personen, die Angaben zum Unfallhergang oder dem flüchtigen Fahrzeug machen können, sich unter der Rufnummer 0228 15-0 zu melden.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110