Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bonn-Castell: Unbekannter bei Einbruchsversuch auf Balkon überrascht

Off
Off
Bonn-Castell: Unbekannter bei Einbruchsversuch auf Balkon überrascht
Am Mittwoch, 02.05.2018, versuchte ein bislang Unbekannter in ein Wohnheim in der Straße Am Wichelshof einzubrechen.
PLZ
53111
Polizei Bonn

Zur Tatzeit gegen 13:30 wurde ein Bewohner des Hauses auf eine männliche Person auf einem Balkon aufmerksam. Dieser stand vor der Balkontür des Zeugen und widmete sich den dort gelagerten Getränkekästen. Als er vom Bewohner angesprochen wurde, behauptete er zunächst, dort zu wohnen. Als der Zeuge damit drohte, die Polizei zu holen, flüchtete er in Richtung Römerstraße.

Nach der Flucht des Mannes stellte der Zeuge Hebelspuren an seiner Balkontür fest. Die von der alarmierten Polizei sofort eingeleiteten Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen führten bislang nicht zur Festnahme des Unbekannten.

Der mutmaßliche Täter wird wie folgt beschrieben:

  • Ca. 1,80 m groß
  •  blonde oder rötliche kurze Haare
  • helle Haut mit rötlichen Flecken
  • schmale Statur
  • bekleidet mit einer schwarzen oder dunkelblauen Kappe, einer schwarzen oder dunkelblauen Bomberjacke, Bluejeans und schwarze Handschuhen.

Das zuständige Kriminalkommissariat 34 hat nach erfolgter Spurensicherung die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise.

Wer hat zum genannten Tatzeitpunkt etwas beobachtet?

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Nummer 0228 15-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110