Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Off
Off
Bonn-Duisdorf: Einbrecher entwendeten Bargeld und Schuhe
Unbekannte brachen am Montag (01.03.2021) zwischen 15:30 Uhr und 19:40 Uhr in die Wohnung eines Mehrparteienhauses in der Straße "Im Feldpütz" ein.
Polizei Bonn
Hinweise erbeten!
Polizei Bonn

Zur Tatzeit gelangten die mutmaßlichen Einbrecher in den rückwärtigen Gartenbereich des Hauses und warfen einen Stein durch die Glasscheibe der Terrassentür. Nach dem Einstieg in die Wohnung wurde diese einbruchstypisch nach geeignetem Diebesgut durchsucht. Mit einem erbeuteten Bargeldbetrag und ein Paar Schuhen flüchteten die Einbrecher im Anschluss unbemerkt vom Tatort.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung: Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe gesehen? Ihre Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat 34 unter der Rufnummer 0228 15-0 oder per E-Mail an KK34.Bonn [at] polizei.nrw.de entgegen.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110