Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bonn-Holzlar: Kriminalpolizei ermittelt nach versuchtem Straßenraub

Off
Off
Bonn-Holzlar: Kriminalpolizei ermittelt nach versuchtem Straßenraub
Die Polizei Bonn fahndet nach einem unbekannten mutmaßlichen Straßenräuber, der am Montag, 26.02.2018, eine 51-jährige Frau in Holzlar attackiert haben soll.
PLZ
53229
Polizei Bonn

Nach bisherigem Ermittlungsstand ging die Frau zur Tatzeit gegen 08:30 Uhr zu ihrem in der Christ-König-Straße geparkten Auto, als sich der Unbekannte ihr von hinten genähert und versucht haben soll, ihr ihre Handtasche zu entreißen. Als dies misslang, soll er die Frau von hinten attackiert haben, die daraufhin Gegenwehr leistete und um Hilfe rief. Davon abgeschreckt ließ der Tatverdächtige von der 51-Jährigen ab und lief in Richtung Hauptstraße davon.

Die Tat wurde am Dienstagvormittag im zuständigen Kriminalkommissariat 32 angezeigt. Der unbekannte Tatverdächtige wurde dabei wie folgend beschrieben:

  • Zwischen 30 und 40 Jahre alt
  • etwa 1,80 m groß
  • schlanke Figur
  • eckiges Gesicht
  • auffällig krumme Nase
  • trug auffällige Ringe an beiden Händen
  • bekleidet mit schwarzer Wollmütze, schwarzer Steppjacke, schwarzen Turnschuhen und Jeans.

Die Beamtinnen und Beamte des Kriminalkommissariats 32 haben die weiteren Ermittlungen übernommen und fragen:

Wer hat am Montag, 26.02.2018, zwischen 08:00 Uhr und 09:00 Uhr in Holzlar einen Mann gesehen, der mit der Tat in Verbindung stehen könnte?

Hinweise bitte an 0228 15-0.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110