Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bonn-Limperich: Aufmerksamer Zeuge meldete Wohnungseinbruch - 24-Jährige in Haft

Off
Off
Bonn-Limperich: Aufmerksamer Zeuge meldete Wohnungseinbruch - 24-Jährige in Haft
Für eine 24-jährige Frau ordnete ein Richter am vergangenen Samstag (14.09.2019) die Untersuchungshaft an. Sie war am Freitagabend (13.09.2019) zusammen mit einem 14-jährigen Begleiter in ein Haus auf der Elsa-Brändström-Straße in Limperich eingebrochen.
PLZ
53227
Polizei Bonn

Ein aufmerksamer Anwohner hatte die beiden Personen gegen 17:50 Uhr auf ein Grundstück gehen sehen und kurz darauf Scheibenklirren wahrgenommen. Er alarmierte die Polizei und teilte mit, dass die Tatverdächtigen sich vermutlich noch im Haus befinden.

Mehrere Streifenwagen der Wache Ramersdorf eilten zum Tatort und konnten das polizeibekannte Duo im Haus stellen. Beide wurden vorläufig festgenommen und ins Polizeipräsidium gebracht.

Nach ersten Ermittlungen wurde der jugendliche Tatverdächtige in Abstimmung mit dem Eildienst der Staatsanwaltschaft Bonn am Samstag wieder entlassen. Gegen die 24-Jährige erließ ein Eildienstrichter Untersuchungshaftbefehl. Sie wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Die Ermittlungen gegen beide wegen Wohnungseinbruchdiebstahls dauern weiter an.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110