Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bonn-Nordstadt: Einbrecher öffnen auf Kipp stehende Balkontür - Bargeld und Schuck entwendet

Off
Off
Bonn-Nordstadt: Einbrecher öffnen auf Kipp stehende Balkontür - Bargeld und Schuck entwendet
Besonders leicht hatten es Einbrecher am gestrigen Mittwoch (14.11.2018) in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Thuarstraße einzubrechen.
PLZ
53119
Polizei Bonn

Die Unbekannten kletterten in der Zeit von 15:00 Uhr bis 21:15 Uhr auf den Balkon der Wohnung im 1.Stock, öffneten die Balkontür und durchsuchten die Wohnräume nach geeignetem Diebesgut. Mit Bargeld und Schmuck flüchteten sie im Anschluss unerkannt.

Das Kriminalkommissariat 34 hat nach erfolgter Spurensicherung die Ermittlungen aufgenommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228/150 bei der Polizei zu melden.

Die Bonner Polizei warnt: Schließen sie immer alle Fenster und Türen, wenn sie die Wohnung oder das Haus verlassen. Auch gekippte Fenster sind offene Fenster! Sie sind für Einbrecher kein Hindernis sondern ein "leichtes Spiel"! Lassen Sie daher ein auf Kipp stehendes Fenster nicht unbeobachtet.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110