Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bonn-Nordstadt: Körperverletzungsdelikt auf der Breite Straße - 26-jähriger Tatverdächtiger gestellt

Off
Off
Bonn-Nordstadt: Körperverletzungsdelikt auf der Breite Straße - 26-jähriger Tatverdächtiger gestellt
In der Nacht zu Samstag (18.09.2021) wurde ein 24-Jähriger bei einem Körperverletzungsdelikt auf der Breite Straße verletzt.
PLZ
53111
Polizei Bonn
Polizei Bonn

Ein 26-jähriger Tatverdächtiger wurde kurz darauf von der Polizei gestellt. Zur Tatzeit gegen 03:50 Uhr wurde der Geschädigte nach Angaben eines Zeugen von dem 26-Jährigen mit Faustschlägen attackiert und zu Boden gebracht. Dort liegend, soll der Angreifer den 24-Jährigen auch gegen den Kopf getreten haben. Zeugen alarmierten daraufhin Polizei und Rettungsdienst. Der 24-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht, dass er nach ambulanter Behandlung noch in der Nacht wieder verlassen konnte. Ein Streifenteam der Bonner City-Wache konnte den Tatverdächtigen in Tatortnähe stellen. Er wurde vorläufig festgenommen und ins Polizeipräsidium gebracht. Nach erkennungsdienstlicher Behandlung und ersten Ermittlungen wurde er am Samstagmittag wieder entlassen. Gegen ihn wird nun wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung weiter ermittelt.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110