Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bonn-Nordstadt: Mutmaßlicher Fahrraddieb per Haftbefehl gesucht

Off
Off
Bonn-Nordstadt: Mutmaßlicher Fahrraddieb per Haftbefehl gesucht
In der Nacht zu Sonntag (10.10.2021) konnten Beamte der Bonner Polizei einen mutmaßlichen Fahrraddieb in der Bonner Altstadt festnehmen.
PLZ
53111
Polizei Bonn
Polizei Bonn

Der 42-Jährige war den Zivilpolizisten gegen 04:35 Uhr auf der Breite Straße aufgefallen, als er mit seinem Rad in Richtung Paulstraße fuhr. Auf Höhe der Einmündung zur Paulstraße hielt er an, machte sich an einem dort abgestellten Fahrrad zu schaffen und entwendete ein am Lenker hängendes Schloss. Als er anschließend seine Fahrt fortsetzen wollte wurde er von den Beamten gestoppt.

Bei der folgenden Kontrolle des 42-Jährigen konnten die Polizisten neben einem Bolzenschneider, einer Metallsäge und einer Metallzange auch Betäubungsmittel sicherstellen. Zudem stellte sich bei der Überprüfung der Personalien heraus, dass gegen ihn ein Haftbefehl vorlag. Das von dem Mann mitgeführte Fahrrad und das Schloss stellten die Beamten sicher. Der 42-Jährige wurde daraufhin festgenommen und zwischenzeitlich in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110