Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Off
Off
Bonn Ramersdorf: Auffahrunfall mit schwer verletzter Motorrollerfahrerin
Am 11.07.2020, gegen 08:14 Uhr, befuhr eine 25-jährige PKW-Fahrerin und eine 59-jährige Motorrollerfahrerin in genannter Reihenfolge mit geringer Geschwindigkeit die Joseph-Schumpeter-Allee in Fahrtrichtung Konrad-Zuse-Platz
PLZ
53227
Polizei Bonn
Polizei Bonn

Als die PKW-Fahrerin eine Parklücke entdeckte, setzte sie den Fahrrichtungsanzeiger und bremste ihr Fahrzeug ab. Die Motorrollerfahrerin bemerkte den Bremsvorgang zu spät und fuhr auf den PKW auf. Hierbei kam sie zu Fall, wobei ihr der Sturzhelm vom Kopf rutsche, da sie diesen nicht ordnungsgemäß verschlossen hatte. Bei dem Sturz wurde die Motorradfahrerin schwer verletzt und musste mittels Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus verbracht werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 6.000 Euro.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110