Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bonn-Weststadt: Ermittlung wegen Unfallflucht - Jogger soll sich vom Unfallort entfernt haben - Polizei sucht Zeugen

Off
Off
Bonn-Weststadt: Ermittlung wegen Unfallflucht - Jogger soll sich vom Unfallort entfernt haben - Polizei sucht Zeugen
Das Verkehrskommissariat 1 der Bonner Polizei sucht Zeugen nach einem Verkehrsunfall, der sich am Freitag (17.06.2022) in der Bonner Weststadt ereignet hat.
PLZ
53115
Polizei Bonn
Hinweise erbeten!
Polizei Bonn

Ein bislang unbekannter Jogger soll zur Unfallzeit gegen 6:10 Uhr auf der Poppelsdorfer Allee vor das Auto eines 52-Jährigen gelaufen sein. Der Fahrer eines Mercedes Sprinter, der in Richtung des Bonner Hauptbahnhofes fuhr, war gezwungen dem Fußgänger auszuweichen und beschädigte bei dem Manöver einen in Höhe der Hausnummer 41 geparkten Pkw. Der Jogger soll kurz stehen geblieben sein, habe sich aber dann in Richtung Bahnhof von der Unfallstelle entfernt. Er wird als Mitte 20 beschrieben und trug einen dunkel glänzenden Jogginganzug mit roten Streifen und eine rote Schirmmütze.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro.

Mögliche Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter 0228 15-0 bei den Ermittlern des Verkehrskommissariats zu melden.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110