Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bonner Einbrecherbande festgenommen - Haftbefehle gegen mehrere Personen vollstreckt - Wohnungen durchsucht

Off
Off
Bonner Einbrecherbande festgenommen - Haftbefehle gegen mehrere Personen vollstreckt - Wohnungen durchsucht
Dem Treiben einer Einbrecherbande setzten die Polizei Bonn und die Staatsanwaltschaft Bonn am Dienstagmorgen, 14.08.2018, ein Ende. Die Männer im Alter von 19 bis 42 Jahren sollen seit Jahresbeginn eine Vielzahl von Wohnungseinbrüchen in Bad Godesberg und Wachtberg begangen haben.
Polizei Bonn

Eine eigens eingerichtete Ermittlungskommission im zuständigen Kriminalkommissariat 34 konnte im Zuge der intensiven kriminalpolizeilichen Ermittlungen eine örtlich ansässige Tätergruppierung identifizieren. In den frühen Morgenstunden vollstreckten die Fahnder, unterstützt von Beamten der Einsatzhundertschaft, zeitgleich sieben Durchsuchungsbeschlüsse. Bei den Durchsuchungen der sieben Wohnungen in Bad Godesberg konnte vermeintliches Diebesgut sowie Einbruchswerkzeug sichergestellt werden.

Durch das zuständige Amtsgericht wurden auch sechs Haftbefehle erlassen. Vier der Männer wurden heute Morgen an ihren Wohnanschriften festgenommen, zwei weitere befinden sich wegen eines zurückliegenden Geschäftseinbruches bereits in Haft. Bislang werden der Gruppierung 17 Wohnungseinbrüche zugerechnet. Die Ermittlungen bezüglich weiterer Taten dauern an.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110