Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Bornheim-Hersel: Elfjähriger Radfahrer nach möglichem Zusammenstoß verletzt

Off
Off
Bornheim-Hersel: Elfjähriger Radfahrer nach möglichem Zusammenstoß verletzt
Am vergangenen Freitag (13.07.2018) soll ein bislang unbekannter Mercedes-Fahrer auf der Herseler Rheinstraße eine Verkehrsunfallflucht begangen haben.
PLZ
53332
Polizei Bonn

Zuvor war er gegen 07:45 Uhr in Fahrtrichtung Wesseling an einem in Richtung Bonn fahrenden, elfjährigen Radfahrer vorbeigefahren, der daraufhin stürzte. Unklar ist bislang, ob es beim Vorbeifahren zu einer Berührung kam, oder der Elfjährige möglicherweise durch eine nahe Vorbeifahrt erschrak.

Der Fahrer des dunklen Mercedes, der nicht näher beschrieben werden kann, setzte seine Fahrt ohne Anzuhalten fort. Der Elfjährige zog sich bei dem Sturz leichte Verletzungen zu, die in der Folge ambulant behandelt wurden.

Das Verkehrskommissariat 2 der Bonner Polizei hat die Ermittlungen zum genauen Geschehensablauf aufgenommen. Wer Hinweise zum Unfallgeschehen oder zu dem beteiligten Autofahrer geben kann, wird gebeten sich unter 0228 15-0 zu melden.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110