Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Gemeinsamer Einsatz: Bonner Polizei und Stadtordnungsdienst an den Rheinufern und in der Rheinaue auf Streife

Off
Gemeinsamer Einsatz: Bonner Polizei und Stadtordnungsdienst an den Rheinufern und in der Rheinaue auf Streife
Erneut waren der Ordnungsaußendienst der Stadt Bonn und die Bonner Polizei (18.07.2020) im Einsatz.
Polizei Bonn
Polizei Bonn

Im Mittelpunkt der gemeinsamen Fußstreifen und Kontrollen standen am Samstagabend erneut die Rheinufer in Bonn und Beuel, aber auch die Rheinaue wurde bestreift.

Die Beamtinnen und Beamten überprüften mehrere Kleingruppen. In einem Fall wurde eine geringe Menge illegaler Drogen sichergestellt und eine entsprechende Strafanzeige gefertigt. Bei der Kontrolle eines Autofahrers auf der Rheingasse wurde festgestellt, dass die Betriebserlaubnis seines Pkw erloschen war. Das Fahrzeug wurde sichergestellt und mit einem Abschleppwagen abtransportiert. Insgesamt erhielten drei junge Männer zur Verhinderung von Straftaten oder Ordnungswidrigkeiten Platzverweise.