Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Off
Off
Königswinter-Oberpleis: Zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser - Kripo ermittelt und sucht Zeugen
Nach Zwei Einbrüchen im Königswinterer Stadtteil Oberpleis am Wochenende suchen die Ermittler des Kriminalkommissariats 13 der Bonner Polizei Zeugen.
PLZ
53639
Polizei Bonn
Polizei Bonn

In der Zeit von Samstag (19.11.2022), 10:00 Uhr bis Sontag (20.11.2022), 09:20 Uhr verschafften sich Einbrecher Zugang zu dem Grundstück eines Einfamilienhauses auf der Straße Am Himmelsberg. Dort versuchten sie zunächst vergeblich die Terrassentür aufzuhebeln. Als dies misslang, schlugen die Täter die Scheibe der Tür ein und gelangten so in die Räumlichkeiten des Hauses. Hier durchsuchten sie die Wohnräume nach Wertgegenständen. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen sind Art und Umfang ihrer Beute noch unbekannt.

Mit Bargeld und Schmuck flüchteten Einbrecher am Samstag (19.11.2022) unerkannt, nachdem sie in der in der kurzen Abwesenheit des Eigentümers von 14:45 Uhr bis 16:45 Uhr die Haustür eines Hauses auf dem Weilerweg aufgehebelt hatten.

Die Kriminalpolizei hat in beiden Fällen die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung: Wer hat im Tatzeitraum an den beiden Tatorten verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen? Ihre Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter der Rufnummer 0228 15-0 oder per E-Mail an KK13.Bonn [at] polizei.nrw.de entgegen.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110