Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Königswinter-Thomasberg: Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt - Ermittlungen wegen Verkehrsunfallflucht - Polizei bittet um Hinweise

Off
Off
Königswinter-Thomasberg: Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt - Ermittlungen wegen Verkehrsunfallflucht - Polizei bittet um Hinweise
In den Abendstunden des 26.05.2018 wurde ein 13-jähriger Radfahrer auf der Siebengebirgsstraße in Thomasberg angefahren und leicht verletzt:
Polizei Bonn

Gegen 21:30 Uhr war der Jugendliche mit seinem Rad auf der Siebengebirgsstraße von Thomasberg kommend in Richtung Ittenbach unterwegs. Nach seinen Angaben wurde er etwa in Höhe der Einmündung zum Tannenbergweg von einem dunkelfarbenen Pkw überholt. Hierbei touchierte der rechte Außenspiegel des Wagens den Lenker des Fahrrades - der Jugendliche stürzte daraufhin auf die Fahrbahn und zog sich leichtere Verletzungen zu. Der 13-Jährige suchte einen Arzt auf und erstattete schließlich mit seinen Eltern Anzeige bei der Polizei. Zu dem Pkw, der seine Fahrt auch nach dem Sturz des Jugendlichen fortsetzte, liegen derzeit keine weiteren Beschreibungsmerkmale vor. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich beim zuständigen Verkehrskommissariat 1 unter der Rufnummer 0228-150 zu melden.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110