Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Nach Raubdelikten in Bad Godesberg - Auch 15-jähriger Mittäter in Untersuchungshaft

Off
Off
Nach Raubdelikten in Bad Godesberg - Auch 15-jähriger Mittäter in Untersuchungshaft
Nach der Festnahme eines 15-Jährigen am 27.11.2019 - ein Richter schickte den Jugendlichen in Untersuchungshaft - befindet sich seit Mittwochmittag auch ein weiterer Tatverdächtiger in Haft
PLZ
53177
Polizei Bonn

Die beiden 15-Jährigen sollen andere Jugendliche in mindestens fünf Fällen in Bad Godesberg ausgeraubt haben (siehe unsere Pressemeldung vom 28.11.2019). Die Ermittlungen zu einem weiteren 16-jährigen Tatverdächtigen dauern an.

Nach den weiteren Ermittlungen des Kriminalkommissariats 32 wurde der Jugendliche heute Morgen festgenommen. Auf Antrag der Bonner Staatsanwaltschaft wurde auch er einem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ Untersuchungshaftbefehl gegen ihn.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110