Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Nach Zeugenhinweis: Fahrraddiebe in Bonner Nordstadt vorläufig festgenommen

Off
Off
Nach Zeugenhinweis: Fahrraddiebe in Bonner Nordstadt vorläufig festgenommen
In der Nacht zu Dienstag, 24.04.2018, hatten Beamte der Bonner City-Wache zwei mutmaßliche Fahrraddiebe in der Bonner Nordstadt festgenommen. Jetzt wurden ihre Wohnungen durchsucht.
PLZ
53119
Polizei Bonn

Im Rahmen der weitergehenden Ermittlungen durchsuchten Beamte des Kriminalkommissariats 36 am Dienstag die Wohnungen der beiden mutmaßlichen Fahrraddiebe in Beuel-Mitte und Poppelsdorf.

In der Wohnung des 38-Jährigen stellten die Ermittler ein weiteres hochwertiges Mountainbike und diverse Fahrradteile sicher. Darüber hinaus hielt sich in der Poppelsdorfer Wohnung ein mit Untersuchungshaftbefehl gesuchter 31-Jähriger auf. Er wurde festgenommen und zwischenzeitlich in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Die beiden mutmaßlichen Fahrraddiebe wurden nach Abschluss der Ermittlungen wieder entlassen, da keine weiteren Haftgründe vorlagen. Beide erwarten ein Strafverfahren wegen besonders schwerem Fahrraddiebstahl.

Siehe auch unsere Pressemeldung vom 24.04.2018

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110