Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Straßenraub in Hoholz: Unbekannter entriss Fußgängerin die Handtasche

Off
Off
Straßenraub in Hoholz: Unbekannter entriss Fußgängerin die Handtasche
Die Bonner Polizei fahndet nach einem bislang unbekannten Straßenräuber. Er soll am Sonntag, 20.05.2018, gegen 16.20 Uhr in Bonn-Hoholz einer 66-jährigen Fußgängerin die Handtasche entrissen haben.
Polizei Bonn

Nach bisherigem Ermittlungsstand war die Frau zu Fuß auf der Roleberstraße unterwegs, als ihr plötzlich ein Mann mit einem so heftigen Ruck die Handtasche entriss, dass sie zu Boden stürzte. Der Unbekannte lief mit der Tasche über die Ettenhausener Straße davon. Obwohl die leicht verletzte Frau noch Passanten auf das Geschehen aufmerksam machte, gelang es dem Räuber mit seiner Beute zu entkommen. Er wurde nach Zeugenangaben wie folgt beschrieben:

  • 180-185  groß
  • 30-50 Jahre alt
  • kräftige  Statur
  • mittelbraune, kurze Haare
  • Glatzenansatz am Hinterkopf
  • dunkle Bekleidung
  • dunkler Rucksack

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer Hinweise zu dem bislang Unbekannten geben kann, wird gebeten, mit dem Kriminalkommissariat 32 der Bonner Polizei Kontakt aufzunehmen. Rufnummer 0228/150.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110