Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Verkehrsunfall in Swisttal-Heimerzheim - Sekundenschlaf bei 63-jährigem Autofahrer

Off
Off
Verkehrsunfall in Swisttal-Heimerzheim - Sekundenschlaf bei 63-jährigem Autofahrer
Nur durch Glück gab es bei einem Verkehrsunfall in Swisttal-Heimerzheim am Mittwochabend (03.08.2022) keine Verletzten.
PLZ
53913
Polizei Bonn
Polizei Bonn

Ein 63-jähriger Autofahrer war gegen 16:50 Uhr mit dem Auto auf der L 182 von Euskirchen kommend in Richtung Bornheim unterwegs. Zwischen der Autobahn 61 und der L 163 kam der Wagen nach links von der Straße ab, überquerte die Gegenfahrbahn und den Seitenstreifen und kam dann im Straßengaben zum Stillstand.

Vor Ort gab der Fahrer gegenüber Zeugen an, am Steuer kurz eingeschlafen zu sein und dabei die Kontrolle über seinen Wagen verloren zu haben. Ein von den Beamtinnen und Beamten der Wache Rheinbach vor Ort durchgeführter Alkohol-Schnelltest verlief negativ.

Zum Ausschluss von möglichen medizinischen Problemen wurde der Fahrer von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang werden beim Verkehrskommissariat 2 der Bonner Polizei geführt.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110