Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Versuchter Automatenaufbruch: 17-Jähriger wird dem Haftrichter vorgeführt

Off
Off
Versuchter Automatenaufbruch: 17-Jähriger wird dem Haftrichter vorgeführt
Mit einem Brecheisen versuchten zwei junge Männer in der Nacht zu Freitag, 28.07.2017, einen Zigarettenautomaten am Paulusplatz in Bonn-Tannenbusch aufzubrechen.
PLZ
53227
Polizei Bonn

Ein aufmerksamer Zeuge hatte kurz nach 1 Uhr das Geschehen bemerkt und per Notruf 110 die Polizei informiert. Sofort wurden mehrere Streifenwagenbesatzungen der Bonner City-Wache und ein Diensthundeührer dorthin beordert.

Bei Erkennen der Polizei liefen die Tatverdächtigen davon. Ein 17-Jähriger konnte nach kurzer Verfolgung gestellt und vorläufig festgenommen werden. Er wurde ins Polizeipräsidium gebracht. Dort übernahmen die Beamten der Kriminalwache und des Kriminalkommissariats 35 die weiteren Ermittlungen.

Da der Festgenommene in der Vergangenheit wegen der Begehung gleichgelagerter Taten in Erscheinung getreten ist, soll er auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bonn heute einem Haftrichter vorgeführt werden. Die Ermittlungen zu seinem Komplizen dauern an.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110